/   \
  Home   Jörg Sigle's  Lebensqualitäts-Recorder  mit  AnyQuest  for Windows    
  Home    
  Home   / Einführung \ / Software \ / Fragebögen \ // Docs+Support \\ / Service \    
 
    / \  
 
English version   


Dokumentation+Support  

Hilfe • 

Verschiedene Dokumente   
   Kurzbeschreibungen   
   Anleitungen, Beispiele   
   Videos   
   Wissensch. Publikationen   
   Grundlagen   
   Buchbeiträge   
   Auszeichnungen   
   Sonstiges   

 

Wie man die Multimedia-Dokumente anzeigt

Falls Sie Schwierigkeiten haben, die Dateien der Dokumentationsseite anzuzeigen, lesen Sie bitte diese Seite und versuchen Sie den angegebenen Schritten entsprechend vorzugehen.

  • Um PDF (Portable Document Format) Dateien anzuzeigen, können Sie den Acrobat Reader benutzen. Wenn Ihr Browser (z.B. Netscape 4.7 unter Linux) diese Datei nicht korrekt anzeigt, obwohl ein Acrobat Reader installiert ist, können Sie Netscape über das Edit-Menü wie folgt konfigurieren:
    • Edit
    • Preferences


    • Navigator
    • Applications
    • Wählen Sie Portable Document Format
    • Edit


    • Wechseln Sie von Unknown:PromptUser zu: Application:...

    • ...und geben Sie acroread %s ein.
      Bitte beachten Sie, daß Sie, abhängig von Ihrer Systemkonfiguration, den exakten Pfad zu Ihrer acroread bzw. acroread.exe angeben müssen. In MS-Windows basierten Systemen finden Sie diese Datei wahrscheinlich irgendwo unter \programs directory.
    • Bestätigen Sie Ihre Auswahl.

  • Um MPG (Audio/Video) Dateien anzuschauen, können Sie Programme wie den MS Windows Multi-Media Player, Apple Quick-Time-Player oder mpegplay benutzen. Bitte konfigurieren Sie Netscape wie folgt:
    • Edit
    • Preferences
    • Navigator
    • Applications
    • Wählen Sie MPEG Video
    • Edit...
    • Wählen Sie Application anstatt Unknown:PromptUser und geben Sie: mpeg-play -dither color %s ein, wenn SIe einen 24-Bit Display benutzen bzw. mpeg-play %s für Displays mit geringerer Farbtiefe.
      Leider liefert mpeg-play, soweit ich informiert bin, keinen Sound; dafür läuft es überall und ist fast überall verfügbar.
  • Wenn Sie eine Ausgabe mit Ton bevorzugen, können Sie beispielsweise folgendes Programm wählen:
    • Applications
    • Wählen Sie MTV
    • Edit...
    • Wählen Sie Application anstatt Unknown:PromptUser und geben: mtvplay %s ein.

  • Um RTF (Rich Text Format) Dateien anzuzeigen, können Sie ein Programm wie Microsoft Word, Word Perfect, Star Office, kword usw. verwenden.

Wenn Sie Ihren Browser nicht so konfigurieren können, daß das externe Programm die Datei richtig verarbeiten kann, können Sie die Datei immer noch immer noch auf Ihre Festplatte herunterladen oder ins Verzeichnis der CD-ROM-Version wechseln und es von Hand mit der richtigen Anwendung öffnen. Das diesbezügliche Verzeichnis ist: /jmshome/qlr/document.


   
    \ /  
     
      © 1996-2016 by  Dr. med. Jörg M. Sigle -» Sitemap      Kontakt - Impressum WoopieLogo1  
\   WoopieLogo2 /